TREFFEN SIE DAS GEHEIMNIS DER DEN

Beim Kauf von Strumpfhosen ist Ihnen sicherlich die mysteriöse Inschrift DEN aufgefallen. Auf jeder Strumpfhosenpackung finden Sie eine solche Bezeichnung, der eine Nummer vorangestellt ist. Haben Sie sich jemals gefragt, was er meint? Wir werden es gleich erklären!

WAS IST „DEN“?

DEN steht für „Denier“. Es gibt die Dicke des Garns an, das für die Herstellung von Strumpfhosen verwendet wurde. Meistens bestehen Strumpfhosen aus Nylon oder anderen Kunstfasern. Je höher die Höhlenmarke, desto undurchsichtiger sind die Strumpfhosen. Schauen wir uns diese Aufteilung genauer an.

NERVENZUSAMMENBRUCH

6-15 Höhle – unsichtbar
Strumpfhosen mit der Bezeichnung 6-15 den sind die dünnsten und praktisch unsichtbaren. Sie sind ein Grundelement der Büro-Kleiderordnung. So funktionieren sie in vielen alltäglichen Situationen, wo immer Sie sich nicht mit bloßen Beinen zeigen können. Dies gilt auch für offizielle Ausgänge und Veranstaltungen wie Hochzeiten. Da es sich um sehr dünne Strumpfhosen handelt, eignen sie sich perfekt für Sommertage. Leider gehören diese Strumpfhosen auch zu den am wenigsten haltbaren.

15-20 den – an warmen Tagen
15-20 Den Strumpfhosen sind perfekt für warme Tage. Sie sind etwas dicker als die vorherige Gruppe und gleichzeitig haltbarer. Am häufigsten werden fleischfarbene ausgewählt, die praktisch unsichtbar sind. Wenn wir grau oder schwarz wählen, sind die Strumpfhosen durchscheinend. Solche Strumpfhosen eignen sich gut für jede Stilisierung. Sie können für ein wichtiges Meeting oder eine Party ins Büro gebracht werden.

20-80 den – wenn es kalt wird …
Die Strumpfhose 20-30 ist etwas haltbarer als ihre Vorgänger. Sie bieten jedoch immer noch keine vollständige Abdeckung. Funktioniert am besten an kühleren Tagen. Solche Strumpfhosen passen zu Bürostilen.

Für kältere Tage, besonders im Herbst und Winter, sind die Strumpfhosen mit 40-60 Höhlen markiert. Vierzig sind noch nicht vollständig verborgen, aber je höher die Markierung, desto mehr Deckkraft nimmt zu. Solche Strumpfhosen passen perfekt zu Herbststilisierungen. Sie passen gut zu Stiefeln und einem kurzen Rock. Sie passen auch zu Kleidern und Stiefeln.

Strumpfhosen von 60 bis 80 Den sind praktisch völlig undurchsichtig. 60 Den kann möglicherweise an der breitesten Stelle des Beins leicht leuchten. Je höher die Marke, desto besser die Abdeckung. Solche Strumpfhosen sind definitiv wärmer als ihre Vorgänger, sie werden im Herbst und Winter arbeiten. Vollständig undurchsichtige Strumpfhosen in dunklen Farben ermöglichen es Ihnen, Ihre Beine optisch schlank zu machen. Es reicht aus, sie mit Schuhen und einem Rock oder Kleid der gleichen Farbe zu kombinieren.

100 den – volle Abdeckung und Wärme
Alle Strumpfhosen mit einem Denim von 100 Den oder mehr bestehen aus dickeren Fasern. Es handelt sich in der Regel um Winterstrumpfhosen, die auch bei kaltem Wetter warm bleiben. Sie können sie unter Ihre Hose stecken, um uns wärmer zu halten. Dicke Strumpfhosen sind vielleicht nicht sehr effektiv, aber Sie können damit ziemlich coole Styles erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gabriella.pl/rajstopy/.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.